Oper

 Drucken  



Hier finden Sie ein PDF mit dem Opernprogramm der Spielzeit 09/10. Aus organisatorischen Gründen können wir unsere Homepage erst mit Beginn der Spielzeit aktualisieren. Dann finden Sie alle Informationen wieder in der gewohnten Darstellung.


Liebe und verehrte Freunde des Musiktheaters!

„Mut zur Freiheit!“ Unser neues Spielzeitmotto ist ein Leitsatz
des Helden aus der ZAUBERFLÖTE. Mit seinem Entschluss,
Pamina zu suchen und in Sarastros Tempel einzudringen, nimmt er das Risiko der Freiheit auf sich. Am Ende hat er die Frau seines Lebens gefunden. Und mehr: Die Freiheit, sich selbst zu entscheiden. Mozart und sein Librettist Emanuel Schikaneder schrieben das Stück nicht für die feine Hofoper, sondern für die Wiener Vorstadt.

Für uns ein Grund, das Opernzelt in Bergheim mit der ZAUBERFLÖTE zu eröffnen. Als Volkstheater-Spektakel, das – wie seinerzeit – alle Menschen erreichen will. Die Opern, die der ZAUBERFLÖTE in der neuen Spielzeit nachfolgen, loten den Grenzbereich der Freiheit aus. Verdis RIGOLETTO zeigt die Konsequenz einer gutgemeinten Freiheitsberaubung: Rigoletto hält seine Tochter Gilda von der Öffentlichkeit fern und leistet gerade dadurch den Nachstellungen des Herzogs Vorschub, die später in die Katastrophe münden. Auch Salome spielt mit der Freiheit: Sie fordert den Kopf des gefangenen Propheten Jochanaan und reizt damit die Freiheit des Mächtigen bis zu dem Punkt aus, wo sie zu Willkür wird. Die Hauptfigur aus Miki Minorus AI-EN kennt die Freiheit nicht. In Herrschaftstreue vollzieht der junge Adlige Kyoto seinen Auftrag, am Chinesischen Hof, die wunderschöne Melodie Ai-En zu finden. Nur in den Momenten der Liebe blitzt für ihn das Glück der Freiheit auf. AI-EN ist ein tonales, sinnliches Werk, das die uralte japanische Musiktradition in unsere Zeit fortschreibt. „Mut zur Freiheit“ bedeutet für uns auch, noch mehr Musiktheater für Kinder und Jugendliche anzubieten. Mit der ZAUBERFLÖTE FÜR KINDER wird es eine einstündige Familienfassung des Meisterwerkes geben. Außerdem kreieren Schüler zusammen mit unseren Sängern und Orchestermusikern Benjamin Brittens Kirchenoper NOAHS FLUT.

Last but not least organisieren wir zusammen mit der Tanzkooperation pvc und dem Philharmonischen Orchester der Stadt Heidelberg das große Jugendtanz-Projekt CINDERELLA. Und erstmalig geht in dieser Spielzeit auch eine große Jugend-Rockoper über die Bühne. Es ist für mich eine große Ehre, in Heidelberg arbeiten zu können, in die Fußstapfen meines verehrten Vorgängers Bernd Feuchtner zu treten und Sie als Publikum begrüßen zu dürfen. „Mut zur Freiheit!“ – Ich freue mich auf Sie im OPERNZELT!

Ihr Joscha Schaback



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Drucken