29.04. – 09.05.10
Gastland Israel

  Drucken  



Kristo Šagor, Albert Ostermaier, Rebekka Kricheldorf, Katharina Schlender, Darja Stocker, Katharina Schmidt, Paula Fünfeck, Volker Schmidt, Nino Haratischwili, Philipp Löhle und zuletzt Nis-Momme Stockmann: Sie alle sind Preisträger des STÜCKEMARKTS, wurden in Heidelberg (ur)aufgeführt, verdanken dem wichtigsten Förderfestival für junge Dramatik in Deutschland ihren Start in die Autorenlaufbahn.
Zum 27. Mal kommen im April/Mai 2010 junge Autoren, Regisseure, Verleger und Kritiker nach Heidelberg. Neun Dramatiker stellen ihre Texte in szenischen Lesungen zur Diskussion. Eine unabhängige Jury vergibt drei hochdotierte Preise. Das Publikum verleiht seinen eigenen Preis. Junge Regisseure zeigen ihre ersten Inszenierungen. Gastspiele präsentieren aktuelle Positionen von Dramatik und Postdramatik.

Gastland 2010 ist Israel. Das Land hat eine der jüngsten und lebendigsten Theaterlandschaften der Welt. 7,5 Millionen Einwohner kommen jährlich auf 4,5 Millionen Theaterbesuche; eine erfolgreiche Inszenierung spielt 500 Vorstellungen. Und auf dem Spielplan stehen fast nur zeitgenössische Stücke mit existentiellen Konflikten – kein Wunder bei einem Land im permanenten Ausnahmezustand.

HEIDELBERGER STÜCKEMARKT 09 
02.-10.05.09 - Europäisches Gastland: Estland

Und die Gewinner sind ...

Der 26. HEIDELBERGER STÜCKEMARKT geht mit Rekordzahlen zu Ende: Die meisten Zuschauer in seiner Geschichte können mit Stolz festgehalten werden.
Mit Spannung wurde die Preisverleihung im Foyer der Städtischen Bühne erwartet. Das Votum der fünfköpfigen Jury war klar und eindeutig: der 28-jährige Autor Nis-Momme Stockmann gewinnt den AUTORENPREIS des HEIDELBERGER STÜCKEMARKTES 09 und darf sich über eine Förderpreissumme von 10.000 € freuen! mehr ...

HEIDELBERGER STÜCKEMARKT
- im Endspurt!

Ein intensives Wochenende hat das Heidelberger Theater vom 08. - 10.05. vor sich, denn der HEIDELBERGER STÜCKEMARKT 09 geht in die letzte Runde. Mit einem Estlandtag, der Premiere des Festival im Festivals SCHILLER SEHEN und der gespannt erwarteten Preisverleihung, endet der 26. HEIDELBERGER STÜCKEMARKT. Seien Sie am letzten Wochenende dabei! mehr ...

Erfolgreiches Eröffnungswochenende!

Der HEIDELBERGER STÜCKEMARKT 09 läuft auf Hochtouren. Nach einem Wochenende mit bereits 6 szenischen Lesungen im Autorenwettbewerb, einer Uraufführung und dem ersten Gastspiel innerhalb des Uraufführungsfestivals startete der HEIDELBERGER STÜCKEMARKT am Wochenende bei strahlendem Sonnenschein in sein 26. Jahr. Noch bis zum 10.05. sind Szenische Lesungen, Uraufführungen der innovativsten Theater Deutschlands und Gastspiele aus unserem Gastland ESTLAND zu sehen.
Kommen Sie vorbei und genießen Sie die einmalige Festivalatmosphäre mitten in Heidelberg.

Schießen oder nicht schießen

Mit Bravos für die Darsteller und den anwesenden Autor Dirk Laucke wurde gestern die Uraufführung Der kalte Kuss von warmem Bier gefeiert und der diesjährige HEIDELBERGER STÜCKEMARKT eröffnet. Seit langem wollte Dirk Laucke ein Stück über den Bundeswehreinsatz in Afghanistan schreiben und ließ sich vom Spielzeitmotto „Kampf um Frieden“ zu diesem Auftragswerk des Heidelberger Theaters inspirieren. mehr ...

Der HEIDELBERGER STÜCKEMARKT 09 hat begonnen!

Auftakt am 02. Mai mit der Uraufführung des Auftragswerks von Dirk Laucke, Szenischen Lesungen junger Autoren und einem besonderen Gastspielprogramm!

Das Forum junger Autoren präsentiert neun neue Stücke in Szenischen Lesungen. Die Lesungen finden am 02., 03. und 09. Mai statt. Während die fünfköpfige Jury über die Vergabe des Autorenpreises (€10.000), des Innovationspreises (€6.000) und den Europäischen Autorenpreis (€5.000) entscheidet, vergibt das Publikum den mit 2.500 Euro dotierten Preis des Freundeskreises. Die feierliche Preisverleihung findet am 10.05. um 19.00 statt. Der Eintritt hierzu ist frei!

Erleben sie herausragende Gastspiele wie Black Tie der „theatralen Global Player“ Rimini Protokoll, Woyzeck von Tom Waits nach Georg Büchner, Morgen ist auch noch ein Tag vom Theater Baden-Baden, Genannt Gospodin vom Bayerischen Staatsschauspiel München, Armin Petras´ Ödipus auf Cuba vom Maxim Gorki Theater Berlin, Sebastian Nüblings wunderbare Inszenierung am Theater Freiburg Mütter.Väter.Kinder, Tilmann Köhlers Und in den Nächten liegen wir stumm vom schauspielhannover, das mit dem Friedrich-Luft-Preis für die beste Berliner Inszenierung ausgezeichnete Staats-Sicherheiten vom Hans Otto Theater Potsdam oder Der neue Mensch von der großartigen Radio-Performancegruppe Ligna, dazu besondere Heidelberger Inszenierungen zeitgenössischer Theaterkünstler wie Krieg von Rainald Goetz oder Deutschland Porno Total von Patrick Wengenroth.

Aus Estland kommen neben spannenden Künstlern, DJs und Fachleuten drei besondere Gastspiele: Janu (Durst), Nukumängu ABC (Das ABC des Puppenspiels) und Poks (Boxer). Alle Gastspiele werden mit deutscher Übertitelung gezeigt.

Das gesamte Programm mit allen Veranstaltungen finden Sie hier.

Das STÜCKEMARKT-Team wünscht Ihnen aufregende Festivaltage: Peter Spuhler, Axel Preuß, Katrin Breschke, Natalie Driemeyer, Monika Eppelt, Manon Fischer, Alexandra Gesch, Steffi Jankubowski, Inga Kunz, Daniela Pauels, Sarit Streicher & Hanna Ruckert; Jonas Aßfalg, Daniel Kunz, Thomas Spieckermann & Pavlo Stroblja 


Die nominierten Autoren 2009 sind:

Daniel Mezger mit FINDLINGE

Daniel Mezgermehr ...

 

Thomas Melle mit PARTNER

Thomas Mellemehr ...

 

Oliver Scherz mit IM ENGSTEN KREIS

Oliver Scherzmehr ...

 

Paul Brodowsky mit STADT, LAND, FISCH

Paul Brodowskimehr ...

 

Nis-Momme Stockmann mit DER MANN DER DIE WELT ASS

Nis-Momme Stockmannmehr ...

 

Tanjana Tsouvelis mit IM GRELLEN LICHT

Tanjana Tsouvelismehr ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 Logo Stückemarkt 09

Sponosren, Preisträger und Leitung des HEIDELBERGER STÜCKEMARKTS
Gelungener Abschluss: Sponsoren, Preisträger, der Intendant Peter Spuhler und der Künstlerische Leiter Axel Preuß nach der Preisverleihung

Programmheft als PDF zum Herunterladen
Hier können Sie das Programmbuch als pdf herunterladen

Matthias Rott, Ronald Funke und Simone Mende in DER KALTE KUSS VON WARMEM BIER
DER KALTE KUSS VON WARMEM BIER von DIRK LAUCKE

Black Tie von Rimini Protokoll
BLACK TIE von RIMINI PROTOKOLL

Der neue Mensch von Ligna
DER NEUE MENSCH von LIGNA

Durst, Gastspiel aus ESTLAND
DURST, Gastspiel aus ESTLAND


 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 


 

 

 

 

 

 

Logo Festivalregion Rhein-Neckar

      Der HEIDELBERGER
      STÜCKEMARKT ist eines der  
      15 T
op-Festivals der
      Metropolregion Rhein-Neckar.
 

 

 

  Drucken