Tickets    Download Programmflyer  


Vorverkauf läuft!

Ein Barock-Fest
06.12.09 – 14.02.10

Dass Antonio Vivaldi auch ein großartiger Opernkomponist ist, war bisher konsequent nur beim Barockfest WINTER IN SCHWETZINGEN zu erleben. Dreimal wurde hier in Folge eine Oper des venezianischen Musikgenies präsentiert: MOTEZUMA, DIE OLYMPIADE und TITO MANLIO. Und jedes Jahr strömten mehr Menschen ins wunderschöne, original erhaltene ROKOKOTHEATER des Kurfürsten Carl Theodor.
Die Musiker des Philharmonischen Orchesters haben sich in historischer Aufführungspraxis geschult und unter der Leitung von Michael Form das Publikum mit Anmut und Drive verzaubert. Die Sänger des Heidelberger Theaters haben sowohl die hochvirtuosen Koloraturen als auch die traumhaften langsamen Melodien Vivaldis zu grandioser Musik werden lassen. In diesem Jahr präsentieren wir eine Oper vom Wiener Kaiserhof: den SPARTAKUS von Giuseppe Porsile. Die Opernaufführungen werden umrahmt durch Konzerte international bedeutender Barockspezialisten. Neben Orchesterkonzerten mit Michael Form und mit der großartigen Berliner Lautten Compagney wird die Schlosskapelle wieder Ort kammermusikalischer Kostbarkeiten sein: Ludger Rémy spielt die historische Orgel, Dirk Börner präsentiert am Cembalo Kleinodien des Generalbasszeitalters und der Heidelberger Professor Arnold Werner-Jensen beweist, dass auch diese Region kein weißer Fleck auf der Landkarte des Barock ist.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Herzliche Grüße
Ihr Bernd Feuchtner



Bernd Feuchtner

  Bernd Feuchtner
  Künstlerische Leitung

Winter in Schwetzingen - Leporello

 

 

  Tickets   Download Programmflyer