Junge Oper Heidelberg gestartet

 Drucken    zurück  


Vor ausverkauftem Haus ging am Sonntag DIE ZAUBERFLÖTE FÜR KINDER über die Bühne des OPERNZELTES. Damit wurde der neue Arbeitsschwerpunkt des Heidelberger Musiktheaters eröffnet: Die Arbeit für und mit Kindern und Jugendlichen in der Oper. Der ZAUBERFLÖTE FÜR KINDER folgen im Mai kommenden Jahres die Kirchen- und Kinderoper NOAHS FLUT sowie im Juni CINDERELLA, die von Jugendlichen vertanzte Version des ASCHENPUTTEL-Märchens. Die nächste Produktion für Kinder im OPERNZELT ist NUSSKNACKER UND MAUSEKÖNIG, das Weihnachtsmärchen aus der Produktion des Kinder- und Jugendtheaters ZWINGER3.

DIE ZAUBERFLÖTE FÜR KINDER wurde von einem Malwettbewerb begleitet. Die Produktion war das erste Familienkonzert und wird nun in den normalen Spielbetrieb der Oper übergehen. Die Macher der Produktion, der Regisseur Tobias Kratzer und der Ausstatter Rainer Sellmaier, hatten das Opernzelt am 7. Oktober mit der "großen" Version der ZAUBERFLÖTE spektakulär eröffnet.


ZAUBERFLÖTE FÜR KINDER


Siegerbild Malwettbewerb ZAUBERFLÖTE

 

 Drucken     zurück